logo


facebook logo

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung 02.10.2018

Am Dienstag den 2. Oktober wurde die FF Laimbach um 07:48 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Als unsere Kameraden an der Unfallstelle (B38 in Haid) ankamen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelte.

Ein PKW und ein Traktor sind so stark kollidiert, so dass der Traktor umkippte und das Auto in einen Abhang geschleudert wurde. Um die Fahrzeuge gefahrlos zu Bergen, wurde die FF Bad Leonfelden mit den Bergekran nachalarmiert. Weil die B38 zur Fahrzeugbergung gesperrt werden musste, wurde von der Polizei und der FF Laimbach  der Verkehr großräumig umgeleitet.

Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

Weitere Informationen

  • Text: OBI Harald Meindl
  • Fotos: FF Laimbach