logo


facebook logo

Die diesjährige Pflichtbereichs - FMD Übung wurde von der FF Weigetschlag ausgearbeitet. Mittels eines Stationsbetriebes wurden verschiedenste Rettungstechniken beübt.

Publiziert in Aktuell 2019

Atemschutzleistungstest im Feuerwehrhaus Bad Leonfelden.

Alle Jahre wieder muss der sogenannte Finnentest von allen Atemschutzträgern absolviert werden. Die FF Bad Leonfelden organisierte diesen Test, bei dem Atemschutzträger der Feuerwehren aus unserem Pflichtbereich teilnahmen.

Publiziert in Aktuell 2019

Unser FMD Beauftragter Markus Gabauer bereitete mit Unterstützung von unserem Feuerwehrarzt Hermann Reingruber eine Schulung vor.

Publiziert in Aktuell 2019

Schwerpunkt bei dieser Atemschutzschulung war die Handhabung der neuen ATS Geräte und deren Wartung und Überprüfung.

Unser Feuerwehrarzt Dr. Hermann Reingruber brachte uns die Gefahren der Atemgifte näher.

Publiziert in Aktuell 2019

Geräteschulung im Feuerwehrhaus der Tagesgruppe. Jene Gruppe besteht aus Kameraden/innen die Tagsüber greifbar sind, und nicht nach Linz pendeln.

Publiziert in Aktuell 2019

Bei der Monatsübung im November ging es um den Technischen Einsatz rund um eine Fahrzeugbergung.

Publiziert in Aktuell 2018

Die diesjährige Pflichtbereichsübung wurde durch die FF Laimbach organisiert. Übungsobjekt ist der Neubau der Fa. Kapl Bau gewesen, welcher kurz vor der Baufertigstellung steht.

Publiziert in Aktuell 2018

Die FF Laimbach führte im Schülerinternat, Sommerhaus Bad Leonfelden eine Räumungsübung durch. 19 Kameraden hatten am Dienstagabend alle Hände voll zu tun, um die Schüler gefahrlos zu evakuieren.

Publiziert in Aktuell 2018

Die FF Laimbach und die FF Stiftung hatten am 25. September eine gemeinsame Zugsübung. Übungsannahme war ein Zimmerbrand bei der Familie Huber mit drei vermissten Personen.

Publiziert in Aktuell 2018

Die diesjährige Atemschutz - Pflichtbereichsübung wurde von der FF Dietrichschlag abgehalten.

Seit März dieses Jahres besitzt unsere Wehr neue Atemschutzgeräte. Deshalb ist es besonders wichtig mit dem neuen Gerät zu üben, um im Ernstfall möglichst auf Alles vorbereitet zu sein.

Publiziert in Aktuell 2018
Seite 1 von 4