logo


facebook logo

Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 war ein "merkwürdiges" Jahr!

Bis zum März wurden alle Feuerwehrtätigkeiten noch normal durchgeführt. Doch dann kam "Corona"! Insgesamt wurden im Jahr 2020 etwas mehr als 1650 Stunden im Dienste der Öffentlichkeit geleistet. Gegenüber dem Vorjahr waren das um 65% weniger Arbeitsstunden!

Während den Lockdowns wurden immer wieder Veranstaltungen und Übungen abgesagt. Schulungen und Sitzungen wurden virtuell abgehalten. Leider wurde auch die Jugendarbeit fast zur Gänze ausgesetzt. Trotzdem hat die FF Laimbach 30 Übungen und Schulungen zu 550 Stunden durchgeführt. Ebenso war unsere Wehr 16 mal im Einsatz. Davon waren 2 Brand- und 14 Technische Einsätze mit insgesamt 180 Stunden zu bewältigen.

Wir hoffen, dass 2021 wieder Bewerbsübungen und Jugendübungen stattfinden können.

Abschließend möchte sich das Kommando der FF Laimbach nochmals für die geleistete Arbeit im Dienste der Öffentlichkeit bedanken!