logo


facebook logo

Verkehrsunfall - Aufräumarbeiten 20.12.2017

Um 06:55 heulte am Mittwoch den 20. Dezember die Sirene in Laimbach. Grund war ein Verkehrsunfall auf der B38 im Bereich der Ortschaft Haid.

Ein PKW, der Richtung Bad Leonfelden unterwegs war, ist aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Da sich der Lenker selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehr auf die Bergung des Fahrzeuges und die Regelung des Frühverkehrs auf der B38.

Weitere Informationen

  • Text: BI Gerald Martetschläger
  • Fotos: FF Laimbach