logo


facebook logo

Feuerwehr-Ersthelferausbildung 09.10.2021

Am 9. Oktober fand im Feuerwehrhaus Bad Leonfelden die Feuerwehr-Ersthelferausbildung des Bezirks Urfahr-Umgebung statt. Seitens der FF Laimbach nahmen Alexander Freller, Fabian Neulinger, Marcel Riener und Kevin Pachner an dem Lehrgang teil.

Vor Lehrgangsbeginn unterzogen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Anitgentestung, um auch hier eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Das Ausbildnerteam, bestehenden aus Bezirks-Feuerwehrarzt Dr. Matthias Kölbl, HAW Ing. Patrick Voit, OAW Sarah Lichtenauer und OAW Patrick Wolkerstorfer MSc., brachte den Teilnehmern neben der Einführung des FMD die Gefahrenbereiche des Großunfalls, Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen, Hygiene, Inhalationstrauma, Verbrennungen und Unfallmechanik näher. Am Nachmittag standen das Retten von Verletzten, die Zusammenarbeit mit anderen Einsatzorganisationen, die Personenrettung aus einem PKW, der richtige Umgang mit den verschiedensten Rettungsgeräten, der praktische Ablauf einer Reanimation inkl. Defibrillation sowie die Besichtigung eines Rettungsfahrzeugs.

Weitere Informationen

  • Text & Fotos: BFKUU / Denkmayr