logo


facebook logo

Pflichtbereichsübung 22.10.2021

Die diesjährige Pflichtbereichsübung der Gemeinde Bad Leonfelden wurde von der FF Stiftung organisiert. Übungsannahme war ein Waldbrand in der Hagau mit vermissten Kindern.

85 Feuerwehrleute von den Feuerwehren Bad Leonfelden, Laimbach, Dietrichschlag, Stiftung, Weigetschlag und Habruck waren damit beschäftigt die 1,1 Km lange Zubringerleitung aufzubauen und die Löscharbeiten mit Unterstützung der Tankwägen durchzuführen.

Unser Atemschutztrupp war mit der Personensuche der vermissten Kinder beauftragt worden. Ebenso unterstützten unsere Kammeraden nach Aufbau der Zubringerleitung den Feuerwehr-Medizinischen-Dienst.

Weitere Informationen

  • Text: Harald Meindl
  • Fotos: Herbert Denkmayr - FF Stiftung